ramp special »New Horizon«

ramp special »New Horizon«
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (wenn nicht anders angegeben)

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-7 Werktage

  • SW10422
ramp special »New Horizon« In diesem Special Christian Zschocke über sein E3... mehr
Produktinformationen "ramp special »New Horizon«"

ramp special »New Horizon«

In diesem Special

Christian Zschocke über sein E3 Wundercar
Mit dem New Horizon schuf Christian Zschocke eine Skulptur auf vier Rädern, das Lust auf die Zukunft macht. Im Interview erklärt der Frankfurter Rechtsanwalt, warum er sich mehr Mut in der Gesellschaft wünscht, wie sich das Auto tatsächlich fährt und weshalb ihn die Reaktionen auf das Kunstprojekt total verblüfft haben.

Mit dem New Horizon durch die Frankfurter Nacht
Kurz vor dem Sonnenaufgang sei die Nacht am dunkelsten, heißt es. Den Slot nutzten wir, um mit dem New Horizon auf den leeren Straßen Frankfurts nach neuen Horizonten zu suchen – und nach dem perfekten Motiv.

Eine recht bunte Zeitreise in die Vergangenheit
Miniröcke, Rüschenshirts, Blumenhemden – warum die Kleidung der späten Sechziger nicht nur ein Fashion-Statement war, sondern den Aufbruch einer ganzen Generation spiegelte, arbeiten wir an dieser Stelle mal kurz und unterhaltsam auf.

Die Chroniken einer starken Message
Der Journalist Helmut Werb traf Christian Zschocke in Vergangenheit häufiger und konnte so die Entstehung des New Horizon quasi in Echtzeit mitverfolgen. Seine Begegnungen und Gespräche schildert er recht lebhaft – auch, wenn Zschocke ihm nicht alles verriet.

Wie ein Art Car entsteht
Gleich mal einen ganzen Zeitgeist auf ein Auto zu bringen, ist eine ziemlich arbeitsaufwendige, komplexe und gleichzeitig wunderbar inspirierende Angelegenheit. Involviert waren unter anderem eine renommierte Jury, ein erfolgreicher Pop-Art-Künstler und ein erfahrener Art-Car-Lackierer.

Ein Komponist und sein New Horizon Song
Wie der New Horizon wohl so als Musikstück klingt? Der junge Komponist Dennis Tjiok machte sich dazu mal Gedanken und komponierte den passenden Theme Song. Im Gespräch erklärt er, warum das Stück »dreckig« und »unnachahmlich« sein musste.

Trendforscher Matthias Horx gibt Zukunftstipps
»Zukunft ist in Wahrheit Selbstverwandlung«, sagt der deutsche Trendforscher Matthias Horx. Und liefert auch gleich ein paar Ratschläge, wie man das Potenzial des Künftigen maximal-effizient für sich nutzen kann. 15 ½ Ratschläge, um genau zu sein.

Eine ordentliche Portion Lyrik
Christian Zschocke will mit seinem Kunstprojekt andere zu neuen Horizonten motivieren. Im Falle von Juliana Haupt hat das wunderbar geklappt – sie schrieb ganze sieben Gedichte zum New Horizon. Weitere sollen folgen.

Weiterführende Links zu "ramp special »New Horizon«"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ramp special »New Horizon«"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen